Suche   
Kunst + Kultur | | Jahresprogramm 2014|

Jahresprogramm 2014


Historischer Verein
Jahresprogramm 2014
Das ausführliche Programm mit allen Details und Anmeldeformularen zu den Fahrten und Vorträgen finden Sie am Ende der Seite zum Herunterladen


Samstag, 11. Januar 2014:
Tagesfahrt: Kirchen – und Krippenfahrt nach Erding, Maria Thalheim und Dorfen mit Dr. Werner Fees-Buchecker. Abfahrt um 8.00 Uhr am Hauptplatz und an den anderen Einstiegsstellen.

Dienstag, 28. Januar 2014:
Vortrag: Franz-Xaver Rößle über „Die Bewertung der Hubert-von-Herkomer-Stiftung aus der Sicht eines Kommunalpolitikers“ und die Präsentation der Landsberger Geschichtsblätter 2014 mit der Vorstellung der Autoren
19.30 Uhr im Pfarrsaal von Mariä Himmelfahrt, Landsberg

Donnerstag, 6. Februar 2014
Vortragsabend im Rahmen der Vortragsreihe der Volkshochschule Landsberg mit Dr. Barbara Fenner  „ Landsberger Juden bis 1938 und das Displaced-Person-Camp“
19.00 bis 21.00 Uhr in Raum E0, Rosarium, im Gebäude der VHS, Gebühr € 7.00


Samstag, 8. Februar 2014
Exkursion im Rahmen der Volkshochschule Landsberg mit Dr. Barbara Fenner „In Landsberg auf den Spuren der NS-Zeit“. Bei diesem Rundgang durch die Innenstadt in Landsberg werden Gebäude und Bauten, die während der NS-Zeit eine Bedeutung erhielten, besucht.
Dauer 15.00 bis 17.00 Uhr, Treffpunkt : Hauptplatz am Marienbrunnen, Gebühr:  € 7.00. Wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk sind notwendig

Dienstag, 25. Februar 2014
Vortrag: Bertram Streicher über „Die Freskanten Johann Jakob und Franz Anton Zeiller in der Stiftsbasilika Ottobeuren“.  19.30 Uhr im Pfarrsaal von Mariä Himmelfahrt, Landsberg

Dienstag, 11. März 2014
Vortrag: Dr. Matthias Klein über „Monstranzen aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, die für verschiedene Kirchen des Landsberger Landkreises meist von Augsburger Goldschmiedemeistern angefertigt wurden“. 19.30 Uhr im Pfarrsaal von Mariä Himmelfahrt, Landsberg


Dienstag, 1. April 2014
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und mit einem Vortrag von Hartfrid Neunzert zu „Hubert von Herkomer und Bushey“. In diesem Vortrag erläutert Hartfrid Neunzert die besondere Beziehung des Künstlers zu seinem englischen Wohn- und Arbeitsort Bushey.
19.30 Uhr im Pfarrsaal von Mariä Himmelfahrt, Landsberg

Ostermontag, 21. April 2014
Emmausgang von Erpfting nach Ellighofen mit Dr. Werner Fees-Buchecker.
Treffpunkt an der Maria Eichkapelle, Erpfting, um 13.30 Uhr    

Samstag, 10. Mai 2014
Führung mit Dr. Werner Fees-Buchecker zur Geschichte und zu erhaltenen Überresten der ehemaligen Nitrozellulosefabrik der Dynamit AG im Frauenwald in Landsberg.
Treffpunkt: Parkplatz bei der Firma IWIS an der Verbindungsstraße zwischen Landsberg und Igling, Ecke Celsiusstraße. 1. Führung: 13.00 Uhr, 2. Führung: 15.00 Uhr

Freitag, 16. Mai 2014
Ganztägige Exkursion mit Dr. Barbara Fenner : 1. Bunkerbesuch in der Welfenkaserne mit Führung durch Oberstleutnant Gerhard Roletscheck und 2. Fahrt zum Friedhof von Lager I und zum ehemaligen Lager VII auf städtischem Grund, zum Friedhof des Lagers VII und zum Spöttinger Friedhof.
Beginn 9.00 Uhr vor der Hauptwache der Welfenkaserne, Mittagessen in der Welfenkaserne, ca. 13.45 Weiterfahrt zu den Friedhöfen und Lager VII, Ende gegen 17.30 Uhr. Anmeldung unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 30 Interessierte beschränkt werden muss. Die Anmeldung muss bis spätestens 13. 5. erfolgen, da zwei Tage vor dem Besuch der Welfenkaserne die Teilnehmerliste eingereicht werden muss ( bitte bei der Anmeldung vollständige Anschrift und Vor- und Zunamen angeben !! ) Anfallende Kosten : Fahrtkosten und € 4,00 für das Mittagessen in der Welfenkaserne.

Donnerstag, 29. Mai 2014, Christi Himmelfahrt
Halbtagesfahrt mit Dr. Albert Thurner „Krieger- und Totengedenken am Ammersee“.
Abfahrt : 14.00 Uhr am Hauptplatz, 14.15 Uhr am Buswartehäuschen, Weilheimerstraße.  

Samstag, 14. Juni 2014
Ganztägige Fahrradtour  mit Dr. Werner Fees-Buchecker und dem ADFC Landsberg  „In den östlichen Landkreis zu Kirchen in Lengenfeld, Hagenheim, Ober- und Unterfinning, Unterwindach und Eresing“. 8.30 Uhr : Abfahrt und Treffpunkt an der Schranke zum Wildpark. Die Radtour von ca. 40 km Länge führt über Radwege und verkehrsarme Straßen. Mittagseinkehr!

Samstag, 28. Juni 2014
Tagesfahrt  mit Ingrid Lorenz „Kostbare Gotik in Kirchen und Kapellen des Oberallgäus und des Kleinwalsertales“. Abfahrt : 7.30 Uhr am Hauptplatz und den bekannten Zusteigemöglichkeiten

Montag, 30. Juni bis Freitag, 4. Juli 2014
Wanderreise auf der Via Claudia Augusta mit Walter Barth „ Von Füssen nach Altfinstermünz“ .
Anmeldeschluss: 15. April 2014


Sonntag, 6. Juli 2014
Ganztägige Radtour mit Dr. Guntram Schönfeld und dem ADFC Landsberg „Links und rechts der römischen Brennerfernstraße : obertägige Bodendenkmäler zwischen Eresing und Achselschwang
Länge ab Geltendorf: ca. 35 km; Treffpunkt: 8 Uhr Bayertor, Landsberg oder 9 Uhr 30 Bahnhof Geltendorf; Informationen erhalten Sie im Programmheft 2014 des ADFC.

Samstag, 12. Juli 2014
Halbtagesfahrt mit Bus mit Dr. Guntram Schönfeld „Historische Besonderheiten im südlichen Landkreis“. Abfahrt : 14.00 Uhr am Hauptplatz und den bekannten Zusteigemöglichkeiten

Freitag, 18. Juli – Sonntag, 20. Juli 2014
Dreitagesfahrt mit Dr. Werner Fees-Buchecker zur bayerischen Landesausstellung  in Regensburg „Kaiser Ludwig der Bayer“  sowie zu Schlössern, Kirchen und Klöstern in der Umgebung.  Anmeldung: nur schriftlich ( oder per email ) mit beigefügtem Anmeldeformular beim Reiseleiter Dr. Werner Fees-Buchecker, Schlossstraße 8, 86859 Igling, email : fees-buchecker@gmx.net;  Anmeldeschluss : 15. Mai 2014

Samstag, 27. September bis Mittwoch, 1. Oktober 2014
Fünf-Tages-Fahrt mit Sigrid Knollmüller „Auf den Spuren der Via Claudia Augusta Süd“ von Altino bei Venedig nach Trient : Via Claudia Augusta, II. Teil.
Anmeldungen:  nur schriftlich auf beigefügtem Anmeldeformular bei Sigrid Knollmüller, Kalkbrennerstraße 8, 86899 Landsberg oder per mail: sigrid@knollmueller.net
Anmeldeschluss: 15. Juli 2014



Dienstag, 14. Oktober 2014
Vortrag von Andreas Tischlinger  MA „Von „Autlern“, Wildlingen und Fortschrittsfeinden. Die Anfänge des Automobilverkehrs in Bayern“.19.30 Uhr im Pfarrsaal von Mariä Himmelfahrt, Ludwigstraße

Freitag, 17. Oktober 2014
Vortrag von Professor Dr.Andreas Burmester, Direktor des Doerner Instituts, Bayerische Staatsgemäldesammlungen  „Toni Roth – ein Maler in Greifenberg und die Anfänge des Doerner Instituts“. Die Veranstaltung findet zusammen mit den Ortschronisten des Landkreises statt und dient gleichzeitig der Eröffnung der Studio-Ausstellung mit Werken von Toni Roth aus dem Eigentum des Landkreises (Stiftung G. Steinherr)
17.00 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes

Dienstag, 4. November 2014
Vortrag von Alexandra Völter „Stadtplanung und Stadtentwicklung in Landsberg am Lech zwischen 1250 und 1650“. 19.30 Uhr, im Pfarrsaal von Mariä Himmelfahrt

Dienstag, 2. Dezember 2014
Vortrag  von Christoph Maas, Architekt, über „Besonderheiten und Probleme, die bei den Renovierungsarbeiten an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt aufgetreten sind und über neue Erkenntnisse, die daraus gewonnen wurden“. 19.30 Uhr, im Pfarrsaal von Mariä Himmelfahrt





 



Downloads




» zurück

 

   
VOILA_REP_ID=C1257154:0025DF39