Suche   
Kunst + Kultur | Großzügige Spende der Sparkasse Landsberg-Dießen

Großzügige Spende der Sparkasse Landsberg-Dießen


Stiftung der Sparkasse Landsberg-Dießen spendet 50.000 € für die Sanierung des Herkomeranwesens


Über eine großzügige Spende in Höhe von 50.000 Euro der Stiftung der Sparkasse Landsberg-Dießen freut sich das Patronatskomitee um Oberbürgermeister Mathias Neuner, das die Mittel zur Sanierung des Herkomeranwesens beschafft. 


Alle drei Vorstände der Sparkasse Landsberg-Dießen, Thomas Krautwald, Hans-Peter Träger und Roland Böck übergaben vor dem Herkomeranwesen die hohe Spende, die für die Sanierung des Herkomeranwesens einen großen Baustein darstellt an Oberbürgermeister Mathias Neuner, Bürgermeisterin Sigrid Knollmüller und Museumsleiterin Sonia Fischer.

Die Freude im Patronatskomitee ist groß über die bisher höchste eingegangene Firmenspende, die die aktuell eingegangene Spendensumme auf 218.357,58 Euro ansteigen lässt. Mit dem Eingang der Spende können die dringenden Sanierungsmaßnahmen in Kürze in Angriff genommen werden.


Die Sparkasse Landsberg-Dießen freut sich für dieses besondere Vorhaben einen wesentlichen Beitrag geleistet zu haben. Mit der Spende unterstreicht die Sparkasse erneut ihre Verantwortung und Verbundenheit zur Region.


Oberbürgermeister Mathias Neuner, Thomas Krautwald, Bürgermeisterin Sigrid Knollmüller, Hans-Peter Träger, Roland Böck

 

   
VOILA_REP_ID=C1257154:0025DF39