Suche   

Auswertung der Fragebögen und Einführung eines Solarkatasters für den Ortsteil Erpfting


Im Frühjahr vergangenen Jahres hat die Stadt Landsberg allen Erpftingern einen Fragebogen zugesandt, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.
Der Grund dieser Umfrage waren die Anträge und Anfragen zur Errichtung von Solaranlagen auf den Dächern des denkmalgeschützten Ortsbereiches von Erpfting.  Mit der Befragung wollten wir eine Einschätzung der Bürger von ihrer Heimat, ihrem Dorf bekommen. Wir haben eine derartige Befragung 2007 in Pitzling durchgeführt und auch hier interessante Erkenntnisse für unsere weitere Arbeit bekommen.
 
Insgesamt wurden 1131 Bürgerinnen und Bürger angeschrieben.
Der Rücklauf hat uns begeistern, denn rund 20 % haben uns die bearbeiteten Fragebögen zurückgeschickt und noch einige Anmerkungen zusätzlich auf dem Fragebogen ergänzt.
Rund sechs Wochen später haben wir – auf Wunsch einer Erpftinger Bürgergruppe - einen weiteren Fragenkatalog versandt.
Das Bauamt der Stadt Landsberg hat alle Fragebögen ausgewertet. Die Ergebnisse stellen wir Ihnen vor.
 
Die Stadt Landsberg bildet einen Arbeitskreis, um gemeinsam mit Ihnen das Solarkataster für den Ortskern Erpfting und die angebrachten Themen wie Dorfladen oder Verbesserung der Grünanlagen weiter zu diskutieren  bzw. weiter zu bearbeiten. Möchten Sie sich an dem Arbeitskreis beteiligen, dann schreiben Sie bitte ein Email an das Bauamt der Stadt Landsberg am Lech, bauamt@landsberg.de.


Wir freuen uns über Ihr Interesse!
 
 




Downloads





Stadtbauamt Landsberg
ZVG / Zimmer 2.19
Katharinenstr. 1
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191/128-215
Telefax: 08191/128-59215
bauamt@landsberg.de

 

   
VOILA_REP_ID=C1257154:0025DF39