18. Färberhof

Vor dem Sandauer Tor, im letzten Anwesen links, war die 'untere Färb'. Im Innenhof findet man einen der schönsten Renaissance-Höfe Landsbergs mit Laubengängen. Am gleichen Anwesen, außerhalb der Stadtmauer, sind unter dem überrragenden Dach noch Aufhängevorrichtungen für die zum Trocknen bestimmten Stoffbahnen zu sehen.

Der abgetragene Turm und die gut erhaltene Stadtmauer stammen aus dem 15. Jahrhundert.

Stadt Landsberg am Lech
Katharinenstr. 1
86899 Landsberg am Lech

Stand: 12/18/2017
Quelle: