10. Ehemalige Stadtmühlen

 


Seit dem 14. Jhd. befanden sich hier an einer Gefällstufe des Mühlbachs die zwei städtischen Getreidemühlen, die bis in die 60/70er Jahre des 20. Jahrhunderts noch als Mühlen in Funktion waren.

 

Vordermühle (Weishauptmühle) östlich am Mühlbach:  Das 1883 errichtete Gebäude zeigt an der Südseite zwei interessante gotische Datumsziegel (1478 u. 1492). Heute ist es ein Geschäftshaus mit Gastronomiebetrieb.

Hintermühle (Suiter- oder Maiermühle) westlich des Bachs:  Das 1933 nach einem Brand neu errichtete Mühlengebäude wurde  2004 durch den Architekten   Wolf-Eckart Lüps in bewusst moderner Formensprache zu Wohnzwecken mit sechs Loftwohnungen  umgebaut.  Beachtenswert ist das große freigelegte Mühlrad an der Ostseite.


Stadt Landsberg am Lech
Katharinenstr. 1
86899 Landsberg am Lech

Stand: 12/11/2017
Quelle: