Suche   

Hudson, mit Landsberg am Lech seit 1984 städtepartnerschaftlich verbunden, liegt etwa 50 km südlich von Cleveland im Staate Ohio.


1802 erhielt die damalige Ansiedlung den Namen Hudson, 1837 wird sie offiziell als Gemeinde eingetragen, heute hat die “City of Hudson” ca. 26.000 Einwohner. Amerikanischen Dimensionen entsprechend ist Hudsons “Altstadt” großzügig und weiträumig angelegt. Die Haupteinkaufsstraßen, u.a. mit dem 1879 erbauten Rathaus, umgrenzen in einem großen Viereck den “Village Green”, eine baumbestandene Rasenfläche mit den beiden Wahrzeichen Hudsons, dem “Clocktower” und dem “Bandstand”. An der Rückseite der historischen Häuserfront der Altstadt entstand ein großzügiges Einkaufszentrum. An die Altstadt schließen sich Neubaugebiete mit überwiegend einstöckigen Einfamilienhäusern an, durchzogen von viel Grün.

Hudson ist die zweitälteste Partnerstadt Landsbergs. Sie entstand aus Kontakten zwischen der Fußballjugend des TSV 1882 Landsberg und dem Soccer-Team der Hudson High School. Dem ersten Austausch folgten schnell weitere und so besucht man sich heute gegenseitig etwa im Drei-Jahre-Turnus. Eine ganze Anzahl von Jugendlichen verbrachte in den vergangenen Jahren mehrere Monate in Hudson und besuchten dort die High-School.

Besucher wohnen bevorzugt in Gastfamilien. Hudson tut alles, um dem mit Landsberg gemeinsamen Ziel gerecht zu werden, um jeweils für die Bürger der Partnerstadt “'A home away from home'' zu sein.



Tourist-Information
Ansprechpartner: Ira Wild, Alexandra Riedle, Julia Eschrich, Elke Malura
Öffnungszeiten:
November - April:
Mo-Do.:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Fr.:
09:00 - 12.30 Uhr
Mai - Oktober:
Mo - Fr:
9:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Sa, So, Feiertag: 11:00 - 17:00 Uhr durchgehend
Hauptplatz 152
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191/128-246 oder -245
Telefax: 08191/128-160
info@landsberg.de
Terminvereinbarungen jederzeit möglich;

 

   
VOILA_REP_ID=C1257154:0025DF39