Suche   

Die Errichtung des neuen Rathauses fand ab 1700 in mehreren Bauabschnitten statt. Von 1719 bis 1721 wurde das Gebäude von Dominikus Zimmermann aufgestockt und mit einer fein gegliederten, hoch aufragenden Giebelfront neu gestaltet. In oberen Geschossen befanden sich die beiden Kammern des Stadtparlaments. 1717 wurde mit den Bauarbeiten für den Festsaal begonnen.

Herzog-Ernst-Saal (Festsaal), landläufig nur Festsaal genannt, vergegenwärtigt dem Besucher die Stadtgeschichte Landsbergs. Die reich strukturierte Felderdecke stammt aus der Aula des ehemaligen Jesuitengymnasiums.

Ein großes Podium und rund 200 rot gepolsterte Stühle laden ein zu Konzerten, Vorträgen, Ehrungen und sonstigen Festveranstaltungen.

 

Neuer Sitzungssaal Mit einem architektonischen Kraftakt wurde im Innenhof des historischen Rathauses ein neuer Sitzungssaal errichtet. Durch seine einmalige Lage, mitten im Zentrum der Stadt, sind auch variable Tagesgestaltungen möglich. Außer den Sitzungen der politischen Gremien steht der Saal auch zu Tagungen, Workshops und anderen Events in erlesenem Ambiente zur Verfügung.

 

Herkomersaal Der Herkomersaal versetzt Sie in die Zeit um 1900 zurück. Er wird vorrangig durch die perfekt restaurierten großen Gemälde des Prinzregenten, gemütlichen Kachelöfen und die Ausstattung durch Bankreihen mit Lederpolster- Klappsesseln geprägt. Auch die kunstvollen Reliefschnitzereien beweisen Herkomers exzellente Detailtreue und laden zu Tagungen, Vorträgen und sonstigen Veranstaltungen im gehobenen Stil ein. Der Herkomersaal diente bis vor kurzem als Sitzungszimmer für alle politischen Gremien.

 

Foyer im Erdgeschoss Das neue Foyer im Erdgeschoss des neuen Rathausanbaus bietet mit mehr als 100 m² die Möglichkeit für kleinere und mittlere Empfänge. Durch die extreme Raumhöhe und die hohen Glasfassaden wirkt die Empfangshalle sehr hell und einladend. Die kleine Küche sowie vertragliche Regelungen lassen eine Vielfalt von Veranstaltungen mit oder ohne Versorgung zu.


Kontakt



Raum- und Veranstaltungsmanagement
Sabine Mayr
Sport- und Veranstaltungszentrum
Hungerbachweg 1
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191/ 128 503
Telefax: 08191/ 128 519
sabine.mayr@landsberg.de

 

   
VOILA_REP_ID=C1257154:0025DF39