Suche   



Struktur - Lage – Daten & Zahlen – Politik & Fakten


von Raimund J. Stolz
Struktur
Hudson, Ohio wurde im Jahr 1799 von David Hudson gegründet, welcher sein Haus in Goshen, Connecticut verließ um eine neue Stadt an der Grenze des Gebietes zu gründen, die als “Western Reserve of Connecticut” (Landreseve westlich des Staates Connecticut) bezeichnet wurde. Von der Siedlerzeit bis heute ist Hudson, Ohio stets gewachsen und hat sich in eine wohlhabende und gut instand gehaltene Stadt entwickelt, die sich ihr historisches Erbe aus der Siedlerzeit erhalten hat. Die Bevölkerungsstruktur von Hudson, und damit seine städtebauliche Gestaltung, wird insbesondere durch seine Lage zwischen den beiden Großstädten Cleveland und Akron geprägt. Viele der Hudsoner sind im mittleren und höherem Management der in diesen Städten angesiedelten Firmen beschäftigt. Der überwiegende Teil der Bebauung Hudsons besteht aus Eigenheimen, nur ein geringer Teil sind Mietsgebäude. Hudson kann als Flächengemeinde bezeichnet werden mit nur einem eng bebauten historischen Stadtkern sowie einer großzügig und weiträumig angelegten Wohnbebauungen. Hudson hat mehrere große Parks und Wasseranlagen. Es hat ein gut ausgebautes Schul- und Kindergartensystem auf hohem Niveau. Es hat eine eigene Polizei und Feuerwehr sowie einen eigenen Medizinischen Rettungsdienst. Das Freizeitangebot wird überwiegend von den Schulen und den Religions- bzw. Glaubensgemeinschaften abgedeckt, es gibt nur wenige eigenständige Vereine. Die Bevölkerung Hudsons stammt fast ausnahmslos von Einwanderern aus europäischen Ländern ab, nur ein verschwindend geringer Teil ist nicht europäischer Abstammung.

Lage:
Hudson liegt etwa 28 Meilen (ca. 46 km) südlich von Cleveland und rund 14 Meilen (ca. 23 km) nördlich von Akron. Es wird von den stark befahrenen Staatsstraßen SR 91 und SR 8 in nord-südlicher Richtung und von der SR 303 in ost-westlicher Richtung durchschnitten und von den Interstates (Autobahn bzw. Bundesstraße) I-480, I-80 und I-271 tangiert. Die Stadt liegt an der Eisenbahnlinie Cleveland – Pittsburgh, hat aber keinen eigenen Bahnhof mehr. Durch die Stadt schlängelt sich der Brandywine-Bach. Hudson hat auch touristisch eine sehr gute Lage: in die Landeshauptstadt Columbus (State Capitol City), Ohio sind es 147 Meilen (etwa 240 km = rund 2 Fahrstunden), nach New York, NY sind es 481 Meilen (etwa 788 km und rund 8 Fahrstunden), nach Chicago, IL sind es 345 Meilen (etwa 565 km = rund 6 Fahrstunden), in die Bundeshauptstadt Washington, DC sind es 375 Meilen (etwa 615 km = rund 6 Fahrstunden) und an die Niagara Fälle sind es 214 Meilen (etwa 378 km = rund 4 Fahrstunden). Nur wenige Fahrminuten entfernt ist der “Six Flags World of Adventure Park” (vormals “Seaworld of Ohio”) und das Freilichtmuseumsdorf “Hale Farm & Village”. Die Entfernung zum Regionalflughafen “Akron-Canton Airport” beträgt 26 Meilen und zum Internationalen Flughafen “Cleveland Hopkins Airport” 31 Meilen. Der nächste Seehafen, der “Cleveland World Port” am Erie-See ist 31 Meilen entfernt.

Daten & Zahlen
Einwohner: 22.287 (Stand 1990)
Durchschnittl. Einkommen je Bürger: $ 26.545
Durchschnittl. Familieneinkommen: $ 77.279 (Stand 1995)
Städtische Einkommenssteuer: 1 %
Regionale Verkaufssteuer: 5,75 %
Schulen: Grundschulen 3
Hauptschulen 1
Realschule (Junior High School) 1
Gymnasium (High School) 2
Ganztagsschule 1
Kath. Religions-Schule 1
Krankenpflegeschule 1
Kirchen 16
Hotels und Pensionen: 2
Restaurants: 22
Einkaufs-Center: 4
Banken: 12 (verschiedene)
Zeitungen: Akron beacon Journal
Cleveland Plane Dealer
Hudson Hub Times
Golfplatz: Privat 2
Öffentlich 1
Tennisplatz: Privat 1
Öffentlicher Schulplatz 1
Schwimmbad: Privat 2
Öffentllich (Halle) 1
Bücherei: (Hudson Library & Historical Society)) 2
Gemeindeparks: Öffentlich 19
Vereine und Clubs: 87
Religionsgemeinschaften: 17
Bevölkerungsentwicklung: 1799: 6
1800: 29
1950: 2,877
1960: 4.977
1970: 8.395
1980: 12.634
1990: 17.128
2000: 22.287

Politik & Fakten
Bürgermeister : William A. Currin
City Manager (Stadtdirektor) Anthony J. Bales
Stadtrat: 7 Mitglieder

Der Bürgermeister wird unmittelbar von den Stadtbürgern gewählt. Er hat Sitz und Rederecht im Stadtrat, aber keine Stimme. Er ist im Wesentlichen Repräsentant der City of Hudson, aber auch Friedensrichter. Chef der Verwaltung ist der City Manager (Stadtdirektor). Er wird vom Stadtrat bestellt.

Die Stadt Hudson, Ohio hat folgende Ausschüsse, Gremien und Kommissionen:
Ausschuss für Architektur und Denkmalschutz
Ausschuss für Stadtgestaltung
Kommission für Stadtplaung
Kommission für das Stadtjubiläum
Ausschuss für die Stadtparks
Ausschuss für die örtlichen Schulen


» zurück

 

   
VOILA_REP_ID=C1257154:0025DF39