Preisverleihung der Bücherrallye 2019

Am Donnerstag, 21. November 2019, fand in der Stadtbibliothek Landsberg am Lech die Preisverleihung der Bücherrallye 2019: „Von da nach dort – Fortbewegen gestern, heute, übermorgen“ statt.

Im Rahmen der Leseförderung fand in der Stadtbibliothek Landsberg am Lech vom 30. Juli – 14. Oktober 2019 die Bücherrallye: „Von da nach dort – Fortbewegen gestern, heute, übermorgen“ statt.
In der diesjährigen Rallye drehte sich alles um die Mobilität. Die Mobilität ist eines der zentralen Themen, die die Menschheit schon immer bewegt hat. Die Quizfragen reichten dementsprechend von Marco Polo, der im frühen Mittelalter zu Fuß auf der Seidenstraße bis an den Hof des Kaisers von China gelangte, bis hin zur Raumfahrt im 21. Jahrhundert.
Alle Bücher, die zur Lösung der Rallyefragen benötigt wurden, lagen in der Stadtbibliothek aus.

An der Bücherrallye nahmen insgesamt 510 Kinder teil, darunter viele Schulklassen aus Landsberg am Lech und dem Landkreis. 328 Kinder haben das richtige Lösungswort herausgefunden.
Es wurden folgende 27 Gewinner in den unterschiedlichen Altersgruppen gezogen:
Altersgruppe 7 Jahre: Elias Schikart, Laura Schmid und Simeon vom Braak. Altersgruppe 8 Jahre: Mila Reiter, Leo Walther, Eva Homberg, Allegra Reinhardt, Klara Wunder und Maja Weerts. Altersgruppe 9 Jahre: Jonas Alsleben, Lisa Fillinger, Franz Wellenbrock, Deliah Kock, Bendit Zimmermann und Laris Dedic. Altersgruppe 10 Jahre: Tajda Music, Jasmin Barth, Sina Nuhanovic, Carla Forstner, Emir Günan und Lila Römer und in der Altersgruppe 11 Jahre und älter waren es: Gladijola Ibishi, Emilia Michael, Julian Arnold, Antonius Rauch, Laetizia Eckel und Emilia Zeller.