15.06.2018: Publikumspreis und Jodel-Experiment im Museum

Landsberg am Lech, 15.06.2018: Um die Gewinner des Publikumspreises zum Fotowettbewerb „Typisch Deutsch“ zu ehren, lädt das Neue Stadtmuseum zum „Bunten Abend“ am Donnerstag, den 21. Juni ab 19 Uhr ein. Geflüchtete junge Erwachsene haben sich anlässlich der Ausstellung „Ich sehe mich nicht, wie du mich siehst“ mit der Frage befasst, was aus ihrem Blickwinkel „typisch deutsch“ ist. Die dazu eingereichten Fotos sind Teil der Ausstellung im Neuen Stadtmuseum. Die Besucher konnten ihr Lieblingsfoto auswählen, von denen die drei Bilder mit dem meisten Zuspruch nun einen Publikumspreis erhalten.


Wer aber eine klassische Preisverleihung erwartet, liegt falsch: Museumsleiterin Sonia Fischer und ihr Team laden zu einem zwanglosen „Come together“ ein, das Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammenbringt und Austausch ermöglicht. Der bunte Abend verspricht experimentelle Töne: Doro Heckelsmüller, Musiktherapeutin und Musikerin aus dem Allgäu, begleitet diesen Abend durch die Kraft des Jodelns. Jodeln wirkt befreiend. Eine Studie der Uni Graz will herausgefunden haben, dass Jodeln gesünder sei als Yoga. Damit sind alle Besucher, die daran Spaß haben, selbst mal „herauszujodeln“ herzlich eingeladen mitzutun. Auch verhaltenere Gäste dürfen sich nicht nur als Zaungäste fühlen, sondern neugierig ihre Herzen und Ohren der Freude am Jodelexperiment öffnen.

Neues Stadtmuseum, Von-Helfenstein-Gasse 426, 86899 Landsberg am Lech
Öffnungszeiten Museum: Di-Fr 14-17 Uhr; Sa/So 11-17 Uhr
www.museum-landsberg.de