„20. Lange Kunstnacht“ – Anmeldestart

Für die „Lange Kunstnacht“, die in diesem Jahr am Samstag, 12. September von 18 bis 23 Uhr stattfindet, starten nun die Anmeldungen für Künstler, Kulturschaffende und Einzelhändler.


Für eine Nacht verwandelt sich die historische Altstadt in eine einzigartige Kunstgalerie. Hinter jeder Ecke, hinter jeder Türe gibt es Neues, Überraschendes zu entdecken. Den Besucher erwarten Malerei und
Fotografie, Bildhauerei, Kunsthandwerk, aber auch Performance, Musik und Aktionen in außergewöhnlicher Form und Qualität.
So unterschiedlich die Künstler und ihre Werke sind, so unterschiedlich sind auch die Orte, an denen die Kunst an diesem Abend stattfindet – und das bereits zum 20. Mal. „Zur Jubiläumskunstnacht wird es
etwas Neues geben, eine neue Gestaltung und eine andere Form des Programms“, verrät das Kulturbüro.


Trotz der Corona-Krise ist man dort zuversichtlich, dass die Veranstaltung im September stattfinden kann. „Wir behalten uns jedoch vor, die Kunstnacht abzusagen, wenn es die Situation erfordert“.
Unter www.lange-kunstnacht.de finden sich alle Infos zur Anmeldung und auch die Anmeldeformulare zum Ausdrucken, ab Anfang August ist dort auch das komplette Programm einsehbar. Anmeldeschluss
ist der 31. Mai 2020. Für Fragen steht das Kulturbüro der Stadt Landsberg gerne zur Verfügung (Montag bis Freitag von 8 – 12 Uhr unter 08191-128308). Dort sind auch Anmeldeformulare in Papierform
erhältlich.