20. Lange Kunstnacht digital: ab Samstag online

Die 20. Lange Kunstnacht findet in diesem Jahr im Netz statt: viele Teilnehmer sind dem Aufruf des Kulturbüros gefolgt und haben Fotos und Videos eingesendet. Ab Samstag kann der Besucher auf www.lange-kunstnacht.de virtuell Ateliers besuchen, Bilder und Skulpturen bewundern oder den Künstlern per Video über die Schulter schauen.


Als sichtbares Zeichen der Langen Kunstnacht wird am späteren Abend für eine halbe Stunde das Historische Rathaus illuminiert werden – eine Aktion des Jugendzentrums: die berühmte stuckierte Fassade von Dominikus Zimmermann am Historischen Rathaus soll während der Langen Kunstnacht virtuell und visuell von jungen VJ-Künstler bespielt werden. Und das in Corona-Zeiten, wie soll das gehen? Nun, ein Video Jockey (VJ) sorgt für die visuelle Gestaltung in einem Technoclub mittels Videos, die er live zu der Musik des Disc Jockeys (DJ) mischt. Ausgehend von einem vom Jugendzentrum angebotenen VJ-Kurs unter der Leitung von Marlene Neumann (aka Proximal), einer renommierten VJane (weibliche Form von Video Jockey), die unter anderem für das Haus der Kunst, und den renommierten Münchner Harry Klein Club tätig ist, konnten sechs junge Künstler aus Landsberg eine eigene Projektion erarbeiten, die während der „Langen Kunstnacht digital“ am Samstag von 21-22 Uhr auf der Rathausfassade zu sehen sein wird.


Manuel, einer der teilnehmende jungen Künstler erklärt: „Die Vorbereitungszeit, das Mapping der Fassade des Hauses, benötigt etwa zwei Stunden. Dann zeigen wir unsere selbstgedrehten Videoclips, die wir mit Effekten und Filtern künstlerisch verändern. Wir haben mit den Programmen „Resolume“ und „Modul 8“ gearbeitet. Wir projizieren unsere Clips mit Beamern auf die echte Rathausfassade und performen live vor Ort. Das kann man sich vorstellen wie in einem angesagten Club, wo der VJ ja auch live performt. Die Rathausfassade, unsere Clips und die Musik werden zu einem Gesamtkunstwerk.“


Die VJ Show wird während der „ Langen Kunstnacht digital“ am 12.09. voraussichtlich zwischen 21 und 22 Uhr als Livestream auf Facebook und Instagram übertragen und findet natürlich nur bei gutem Wetter statt.


Facebook: fb.me/JugendzentrumLandsberg
Instagram: juzelandsberg
Die verschiedenen Beiträge werden je nach Resonanz zwischen 6 bis 8 Wochen online sein.
www.lange-kunstnacht.de