Ab 11. September ist KunstZeit

Vom 11. bis 25. September steht die Altstadt ganz im Zeichen der Kunst. Knapp 40 Örtlichkeiten verwandeln sich für 2 Wochen in Kunstgalerien. Alle Infos dazu bietet eine Broschüre, die ab sofort in den teilnehmenden Geschäften, Gastronomien und städtischen Einrichtungen ausliegt und natürlich die Website www.lange-kunstnacht.de

Die KunstZeit findet in diesem Jahr anstelle der Langen Kunstnacht statt, um den Besucherandrang zu entzerren. Mehr als 5000 Menschen in vielen kleinen Locations – aktuell ein Ding der Unmöglichkeit. Daher waren Einzelhandel, Gastronomie und weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen, ihre Schaufenster und wenn möglich ihre Räumlichkeiten für insgesamt zwei Wochen mit Kunst zu füllen und Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit zu geben, bei ihnen auszustellen - während der regulären Öffnungszeiten, in denen nach Absprache mit den Ausstellern die Kunstwerke auch verkauft werden dürfen.

Die Resonanz war äußerst positiv, knapp 40 Teilnehmer beteiligen sich an der Aktion, sodass sich die Besucher auf ein sehr breitgefächertes und abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm freuen dürfen.

Parallel dazu findet wieder die „virtuelle Kunstnacht“ statt, in der sich alle Teilnehmer auch online präsentieren.

Alle Infos unter www.lange-kunstnacht.de