Ausstellung: Revolution! Bayern 1918/1919

Bis zum 26. November 2018 kann in der Stadtbibliothek Landsberg am Lech die vom Haus der bayerischen Geschichte konzipierte Plakatausstellung über die Revolution in Bayern 1918/1919 besichtigt werden.
Revolutionen finden sich in der deutschen Geschichte nur selten. Bayern wartet allerdings mit einer Revolution auf, die zu den spannendsten Kapiteln der deutschen Geschichte gehört: die Revolution der Jahre 1918/19. Als erstes deutsches Land stürzte Bayern am 7. November 1918 seine Monarchie. Mit dem Ausruf des Freistaats Bayern durch Kurt Eisner, den Vorsitzenden des Ministerrats, war der Weg zur Demokratie beschritten. Der am 12. Januar 1919 gewählte Landtag sollte über eine neue Verfassung beraten. Mit vielen Abbildungen, Karikaturen, politischen Plakaten dieser Zeit und Texten wird Geschichte in dieser Plakatausstellung spannend vermittelt.


Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Landsberg am Lech:
Montag, Dienstag, Freitag 11 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 13 Uhr
Donnerstag 13 - 19 Uhr
1. Samstag im Monat 10 – 13 Uhr