Baugebiet Wiesengrund

Ab März beginnt der Ausbau der Schongauer Straße und die Bereitstellung der notwendigen Infrastruktur für das neue Baugebiet am Wiesengrund. Für den Zeitraum der Baumaßnahmen ist teilweise eine Sperrung der Schongauer Straße nötig.

Überblick der anstehenden Baumaßnahmen

Nach den Faschingsferien beginnen die Stadtwerke Landsberg KU am 7. März mit der Herstellung der Abwasserhausanschlüsse für das neue Baugebiet. Für diese Maßnahme muss zunächst der Bereich zwischen Einmündung Trautweinstraße und Einmündung Erikaweg für eine Woche gesperrt werden. Die Baustelle wandert ab dem 15. März ein Stück weiter und der Bereich zwischen Einmündung Erikaweg und Einmündung Wiesenring ist dann drei Wochen nicht befahrbar.
Die Umleitung erfolgt jeweils über den Wiesenring und die Erpftinger Straße. Der Geh- und Radweg stadteinwärts kann während der Bauarbeiten genutzt werden. Der westliche Geh- und Radweg wird für einige Tage gesperrt.

Nach dem Verlegen der Hausanschlüsse für das Neubaugebiet modernisiert das Kommunalunternehmen die Hauptwasserleitung in der Schongauer Straße und bringt sie auf den neuesten Stand. Die Wasserhauptleitung wird im Bereich zwischen Einmündung Trautweinstraße bis kurz vor dem Bahnübergang abschnittsweise erneuert. Diese Arbeiten werden von Mitte April bis Mitte Juni andauern. Im April kann die Schongauer Straße mittels Ampelanlage für den Verkehr halbseitig genutzt werden.

Ab Mai beginnen parallel dazu auch die Straßenbauarbeiten der Stadt Landsberg am Lech, die bis Ende Oktober andauern. Dabei werden folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Zur Regenwasserversickerung werden neue Rohrrigolen eingebaut, da die Versickerung über die Oberfläche nicht möglich ist.
  • Der Geh- und Radweg auf der Westseite wird auf 4,50 m verbreitert.
  • Es entsteht eine neue barrierefreie Bushaltestelle an der Schongauer Straße.
  • Es werden neue Beleuchtungen aufgebaut.
  • Es entstehen neue gepflasterte Längsparkplätze.
  • Es werden 12 neue Bäume gepflanzt
  • Zwischen der Schongauer Straße und dem Geh-und Radweg entstehen neue Grünflächen

Für diese Arbeiten kommt es abschnittsweise zu Vollsperrungen:

  • Im Mai wird der Bereich nach der Schongauer Straße 20 bis zur Einmündung Erikaweg komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Erikaweg/ Zehnerweg bzw. den Wiesenring und die Erpftinger Straße. Die Zufahrt stadtauswärts zur Tankstelle ist weiter möglich.
     
  • Im zweiten Bauabschnitt von Juni bis Mitte August wird der Bereich zwischen der Einmündung Erikaweg und der Einmündung Wiesenring komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Wiesenring und die Erpftinger Straße. Die Durchfahrt stadtauswärts ist bis zum Erikaweg möglich. Der Durchgangsverkehr von der B17 wird bereits ab dem Kreisverkehr Buchloer Straße umgeleitet.
     
  • Der letzte Bauabschnitt dauert von Mitte August bis Ende Oktober an. In dieser Zeit finden Arbeiten an der Einfahrt zum Wiesenring statt. Die Zufahrt zum Wiesenring wird komplett gesperrt, die Schongauer Straße kann jedoch halbseitig mittels Ampelschaltung befahren werden. Die Zufahrt zum Wiesenring ist über die Erpftinger Straße möglich.

Für den Stadtbus wird für die gesamte Bauzeit eine Ersatzhaltestelle in der Oberen Wiesen aufgestellt, da die Haltestelle Wiesenring Ost nicht mehr angefahren wird.

Der Rad- und Gehweg wird über die Gotenstraße Richtung Erpftinger Straße erfolgen. Die Geh- und Radwegverbindung Wiesenring-Zehnerweg-Englischer Garten in Richtung Altstadt ist weiterhin möglich.

Die Stadt Landsberg am Lech und die Stadtwerke Landsberg KU informieren die Anwohnerinnen und Anwohner in einem Schreiben über die anstehenden Baumaßnahmen. Es wird um Verständnis für die notwendigen Baumaßnahmen und damit auftretende Unannehmlichkeiten gebeten. Beide Seiten versichern, so zügig wie möglich zu arbeiten und die Absperrungen auf das Nötigste zu beschränken. Sollten während der Bauphasen größere Transportfahrten, beispielsweise Umzüge, geplant sein können sich die Anwohner gerne an die Stadt bzw. an die Stadtwerke wenden.

Die Straßenbaumaßnahmen sollen bis spätestens Jahresende abgeschlossen sein, so dass der Baubeginn für das Quartier „Am Wiesengrund“ pünktlich zum Frühjahr 2023 starten kann. Im Quartier entstehen insgesamt ca. 120 Wohnungen, die bis Ende 2024 fertiggestellt und 2025 bezugsfertig sein sollen. In einem Teil des Gebiets werden genossenschaftliche Mietwohnungen errichtet; insgesamt sind 30% der Wohnungen über EOF Förderung sozial gebunden. Es werden Angebote an sozialorientierten Sonderwohnformen z.B. Mehrgenerationenwohnen sowie an Gemeinschaftseinrichtungen geschaffen. Für die Stadt Landsberg am Lech ist das Quartier ein Baustein auf dem Weg zu mehr preisgünstigem Wohnraum für ihre Bürgerinnen und Bürger.

Schongauer Straße 1. Bauabschnitt Umfahrung für Autos

Schongauer Straße 2. Bauabschnitt Umfahrung für Autos

Schongauer Straße 3. Bauabschnitt Umfahrung für Autos

Schongauer Straße Busfahrplan

Schongauer Straße Fuß- und Radweg