Baumpflegemaßnahmen auf den Wegen zur Teufelsküche

Ab Montag, 18. Februar werden im Auftrag des städtischen Forstamtes Baumpflegemaßnahmen entlang des Lechweges zwischen Pitzling, der Teufelsküche und dem südlichen Bereich des Lechparks „Pössinger Au“ durchgeführt. Das Eschentriebsterben erfordert bei einige Bäume, die nicht mehr ausreichend standsicher sind, dass sie entnommen werden müssen. So wird sichergestellt, dass die Verkehrssicherheit auf den Wegen gewahrt bleibt.

Während der Baumpflegearbeiten sind die Wege für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Fahrradfahrer werden gebeten, auf anderen Wegen nach Landsberg am Lech und zurück nach Pitzling zu fahren.

Die Mitarbeiter des städtischen Forstes bitten dringend darum, die Absperrungen und Warnhinweise zu berücksichtigen und einzuhalten. In den Bereichen, in denen gearbeitet wird besteht Lebensgefahr.