Bayertorfest am 9. September 2018

Das Wahrzeichen der Stadt Landsberg am Lech ist saniert, erstrahlt wieder in vollem Glanz und beeindruckt wie auch schon 1425 seine Gäste schon von weiter Ferne. Mit der im Juni fertig gestellten Sanierung dieses Reliefs sind nun alle Arbeiten am Bayertores abgeschlossen. Diese hatten bereits 2014 begonnen und waren dringend erforderlich. Nach Abschluss der umfangreichen Restaurierungsmaßnahmen können die Landsbergerinnen und Landsberger das Bayertor nun wieder erklimmen und sich an der frischen Optik erfreuen. Die Stadt Landsberg am Lech nimmt den Abschluss der Arbeiten als Anlass ein Fest zu feiern, zu dem die Landsberger Bevölkerung und Gäste aus dem Umland herzlich eingeladen sind. Am 9. September findet ein buntes Programm rund um das Bayertor statt.


Ab 10 Uhr wird zum Frühschoppen eingeladen. Um 11.30 findet der feierliche Festakt statt, bei dem Oberbürgermeister Mathias Neuner die Gäste begrüßen wird. Ab 12.30 Uhr kann im 45-Minuten-Takt an kostenlosen Führungen auf das Bayertor teilgenommen werden. Auch starten vom Bayertor aus Führungen im Rahmen des Tages des offenen Denkmals, mit unterschiedlichen Zielen in der Umgebung. Infos zu diesen Führungen gibt es vor Ort.


Das abwechslungsreiche musikalische Programm ab 10 Uhr wird von der Stadtjugendkapelle Landsberg, Friedheim 13 und der Stadtkapelle Landsberg gestaltet. Parallel dazu findet ein Kinderprogramm mit Kinderschminken, Schreibwerkstatt und dem Mitmachprogramm des Neuen Stadtmuseums sowie mittelalterlichen Kinderspielen statt. Beim Bayertorfest wird für die ganze Familie etwas geboten!
Die Besucher werden vom der Gaststätte Süßbräu, dem direkten Nachbarn, an ausreichend Sitzplätzen bewirtet.


Parkmöglichkeiten bestehen bei den Beruflichen Schulen Landsberg in der Spitalfeldstraße sowie auf dem Park & Ride-Parkplatz in der Münchner Straße.
Bei schlechtem Wetter wird der Festakt in den Festsaal des Historischen Rathauses verlegt. Das Rahmenprogramm findet auch bei Regen statt.

Informationen dazu findet man am 9. September ab 8 Uhr hier auf www.landsberg.de.