Biberschäden

Der Biber arbeitet fleißig in Landsberg – leider. Denn er verursacht damit auch immer wieder Schäden. Gerade am Papierbach scheint er sich offensichtlich besonders wohl zu fühlen. Die Verbindungstraße zwischen dem Sport- und Veranstaltungszentrum und dem Rot-Kreuz-Parkplatz wurde durch den Biber unterhöhlt und muss deshalb ab sofort bis auf Weiteres gesperrt werden. Es besteht die Gefahr, dass die Fahrbahndecke einbricht. Die Stadt untersucht aktuell, welche Abschnitte betroffen sind, um dann die Schäden schnellstmöglich zu reparieren.