Bierprobe als Auftakt zur Landsberger Wiesn

Am Donnerstagabend fand die traditionelle Bierprobe zur Landsberger Wiesn im Gastraum des Bräustüberls statt. Das erste Fass konnte von Oberbürgermeister Mathias Neuner, Andreas Kießwetter von der Paulaner Brauerei, Veranstalter Edmund Diebold und dem Festwirt Roland Rachinger angezapft werden. Routiniert trieb Oberbürgermeister Neuner den Zapfhahn in das Fass mit feinem Festbier und zapfte die erste Runde für die versammelten Gäste.

Nebenan, auf der Waitzinger Wiese sieht man schon die ersten Anzeichen für das Volksfest. So wurde mit dem Aufstellen des Festzeltes bereits begonnen. Ab kommender Woche werden dann die Fahrgeschäfte aufgebaut.

Dann heißt es endlich wieder „O´zapft is!“. Das beliebte Volksfest, die Landsberger Wiesn findet heuer vom 29. – 31. März und vom 4. - 7. April 2019 statt. Auch dieses Jahr dürfen sich die Besucher auf ein abwechslungsreiches Programm, unterhaltsame Fahrgeschäfte und auf gemütliche Stunden im Festzelt freuen. Vom Wiesn-Rummel mit beliebten Fahrgeschäften, von Autoscooter bis Kettenkarussel, mit typischen Volksfestleckereien wie Bratwurst und Zuckerwatte und dem traditionellen Umzug, bietet die Wiesn für alle Alterstufen viel Anreiz zum gemeinsamen Feiern. Das musikalische Angebot im Festzelt besticht durch sein abwechslungsreiches Programm von Blasmusik über Schlager bis Partysound.