Die Landsberger Museen auf Facebook und Instagram

Die Museen der Stadt Landsberg am Lech – Neues Stadtmuseum, Herkomer Museum und Weiß-EggerAnwesen - sind nun unter einem gemeinsamen Profil auf Facebook und Instagram vertreten.

Damit ist es leicht, den Überblick über sämtliche Museumsaktivitäten zu behalten. Das Profil @museenlandsberg liefert künftig Neuigkeiten, Veranstaltungshinweise, Wissenswertes aus den
Ausstellungen und Einblicke in die Museumsarbeit und lässt Interessierte an der Sanierung und Entwicklung des Stadtmuseums teilhaben.

Die Museumsstudie, die von 2017 bis 2018 durchgeführt wurde und eine Befragung von Besuchern wie Nicht-Besuchern des Stadtmuseums beinhaltete, ergab, dass das Stadtmuseum zu wenig bekannt und
öffentlich sichtbar ist und die bisherigen Informationswege nicht genügen. Dem möchte das Museum nun in einem ersten Schritt digital entgegenwirken. Als Ergänzung zu den Museumswebsites werden die
digitalen Kommunikationskanäle um die sozialen Medien erweitert.

Aktuelle Informationen sind somit nicht mehr nur auf den Websites von Stadtmuseum und Herkomer Museum zu finden, sondern erreichen Interessierte auch auf schnellem Weg in ihren Feeds von Facebook
und Instagram. Die Auftritte in den sozialen Medien sollen aber auch dem Dialog dienen, zu Nachfragen, Feedback und Gespräch anregen.

Die Museen freuen sich über reges Interesse.

Seit Montag, 10.8.2020, sind die Museums-Profile zu finden unter:
https://www.facebook.com/museenlandsberg und https://www.instagram.com/museenlandsberg/