Einschränkungen bei den AST-Verkehren (Anruf-Sammel-Taxi)

Pressemitteilung des Landratsamtes Landsberg am Lech

Aufgrund der Corona-Krise muss der AST-Verkehr im Landkreis leider eingeschränkt werden.
Ab Sonntag, den 30. März 2020, gilt ein eingeschränktes AST-Fahrplanangebot. Generell finden an Sonn-und Feiertagen keine AST-Fahrten mehr statt. Unter der Woche (Montag bis Samstag) werden die Fahrten nach 22 Uhr nicht mehr durchgeführt. Die Nachfrage in den reduzierten Zeiträumen ist äußerst gering und die Betriebskosten entsprechend hoch. Damit auch zukünftig die AST-Verkehre wieder in vollem Umfang durchgeführt werden können ist diese Maßnahme leider unumgänglich.

Die eingeschränkten AST-Fahrpläne sind im Internet auf der Homepage der LVG www.LVG-BUS.de unter der Sonderrubrik „Corona“ abrufbar.