Hailix B(Lech)le – Das Faschingskonzert

In liebgewonnener Tradition, jährlich am Vorabend des Lumpigen Donnerstag, starten die mehrfach ausgezeichneten Musiker des Landsberger Blechbläserensembles mit einem wahren Feuerwerk in die Prime Time der fünften Jahreszeit. Das Programm „Dahansjürgenannblaggd“ bietet einen musikalischen und stets frechen Streifzug quer über den Globus: Das Ensemble zeigt sich dabei unter der bewährten Leitung von Hans-Georg Schwanzer im Swing oder lateinamerikanischen Rhythmen ebenso zu Hause wie bei Rock´n´Roll und klassischer und traditioneller Blechmusik. Dabei werden sich auch einzelne Musiker wieder als Solisten hervortun, etwa das Trompetenregister in den Fußstapfen von Jazzikone Harry James bei „Trumpet Blues And Cantabile“. Daneben wird Philipp Schwärzer am Euphonium die Ballade „True Love Ways“ interpretieren – betsens bekannt durch Buddy Holly. Unbändige Spielfreude stellt das Ensemble schließlich bei „Bad, Bad Leroy Brown“, in Frank Sinatras „Fly Me To the Moon“ und weiteren Klassikern aus den vergangenen 19 Faschingskonzerten unter Beweis.
Doch letztlich weiß man bei den 18 Blechbläsern sowie ihrem Schlagzeuger bei „Hailix bLECHle!“ ja nie was passiert…
Das Faschingskonzert „Dahansjürgenannblaggd“: 18 ½ Musiker, 1 Schlagzeuger und 1 Dirigent starten am Mittwoch, 19. Februar 2020 um 20.02 Uhr im Stadttheater Landsberg mit Spiel, Spaß und Spannung in den Faschings-Endspurt.
Karten zum Preis von 10,00 Euro und 7,00 Euro (ermäßigt) gibt es im Theaterbüro des Stadttheaters Landsberg, Telefon 08191 – 128 333 oder im Reisebüro Vivell, Telefon 08191 – 917 412. Restkarten an der Abendkasse.