Künstlergilde: Ausstellung "Wasser" in der Stadtverwaltung

Die Künstlergilde Landsberg-Lech-Ammersee zeigt vom 11. April bis zum 4. Mai 2019 Werke ihrer Künstler zum Thema „Wasser“ in der Stadtverwaltung der Stadt Landsberg am Lech, Katharinenstraße 1.

Zu allen Zeiten und in allen Kulturen nimmt das Thema „Wasser“ eine große Rolle ein, da es die Voraussetzung allen Lebens ist. Allein schon die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Wasser als beispielsweise ruhiger See, stürmisches Meer oder dahinziehende Wolken sowie die verschiedenen Aggregatzustände von flüssig, gasförmig und fest bieten den Künstlern vielfältige Anregungen und Gestaltungsmöglichkeiten für ihre Werke.

Lassen Sie sich bei einem Besuch der Ausstellung überraschen und inspirieren, wie die Künstler der Künstlergilde sich mit dem Thema auseinandergesetzt haben.

Zur Vernissage am Donnerstag, den 11. April 2019 um 19 Uhr sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich eingeladen. Die Leiterin der Städtischen Museen Sonia Fischer wird in die Ausstellung einführen. Den musikalischen Rahmen des Abends gestalten die  Musiker der Städtischen Sing- und Musikschule.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Bürgerbüros wie folgt besucht werden:

Montag, Dienstag, Freitag von 8 – 16 Uhr

Mittwoch, von 8 – 12 Uhr

Donnerstag, von 8 – 18 Uhr

Jeden 1. Samstag im Monat von 9 – 12 Uhr