Lesen was geht! Der Sommerferien-Leseclub für Kinder und Jugendliche

Du bist Schülerin oder Schüler? Du willst im Sommer was Cooles starten? Spaß haben? Neue Bücher oder Comics lesen? Mit Familie oder Freundinnen und Freunden etwas unternehmen? Ein Team gründen? Kreativ werden? Spannende Veranstaltungen besuchen? Tolle Preise gewinnen? Bereits zum zehnten Mal lädt die Stadtbibliothek Landsberg die Schülerinnen und Schüler der Klassen zwei bis sechs zum Sommerferien-Leseclub ein: Ab Montag, 19. Juli gibt es die Anmeldeformulare für alle Lesehungrigen in der Stadtbibliothek. Der Sommerferien-Leseclub läuft bis Freitag, 24. September 2021.

So geht’s: Für die Clubmitglieder stehen mehr als vierhundert neue, pfiffige Kinder- und Jugendbücher, Comics und Hörbücher bereit. Pro gelesenem Buch, Comic oder angehörter CD erhält man einen Stempel in das Sommer-Journal, dem neuen Herzstück der Aktion zur Leseförderung. Auf der Webseite der Stadtbibliothek unter www.stadtbibliothek-landsberg.de und auf der Homepage des Sommer-Leseclubs www.sommerferien-leseclub.de finden sich jede Menge Anregungen, kreativ zu werden. Wer möchte zum Beispiel einen Comic zeichnen lernen? Hier gibt es eine Anleitung dazu. Challenges regen die Kinder und Jugendlichen zum Lesen an. Und wie wäre es, sich einmal wie den Lieblingsbuchhelden anzuziehen und zu fotografieren? So lassen sich die Sommerferien auch zu Hause spannend gestalten.

Am Ende des Leseclubs findet eine große Verlosung statt, tolle Preise winken und die kreativsten Beiträge werden gesondert ausgezeichnet. Zusätzlich haben alle Teilnehmenden die Chance, ein Familienwochenende im Legoland Günzburg zu gewinnen, inklusive Anreise und Hotelübernachtung. Der Sommerferien-Leseclub ist eine bayernweite Aktion zur Leseförderung. Nähere Infos gibt es unter www.sommerferien-leseclub.de

Das Anmeldeformular zum Sommerferien-Leseclub erhalten Sie hier.