Lichtstube im Herkomer Museum: Klaus Strahlendorff bietet einen Workshop zum Thema Pflanzendruck

Zur Lichtstube am 2. November bietet der Dießener Künstler Klaus Strahlendorff von 14.30 bis 17.00 Uhr einen zusätzlichen Workshop „Pflanzendruck“ an. Dabei werden etwa Blätter, Teile von Maiskolben und andere Fundstücke aus der Natur zu Stempeln und Schablonen. Je nachdem bringen sie Farbe auf saugfähiges Aquarellpapier oder halten vorbestimmte Bereiche vom Farbauftrag frei. Zusätzlich macht der Künstler die Teilnehmer mit einem ähnlich funktionierenden Schablonen-Stupf-Verfahren vertraut, bei dem Ornamente wechselweise durch das Ausfüllen oder farbige Einfassen gerissener Schablonen aus Karton auf Papier gebracht werden. In gemeinsamer Arbeit entstehen kleine Bilder oder Karten.


Im Rahmen einer Kinderlichtstube wird Klaus Strahlendorff diesen Workshop noch einmal am Samstag, 30. November, anbieten.


Die Teilnehmerzahl ist auf zehn begrenzt, garantierte Durchführung ist ab fünf Teilnehmern. Es wird der ermäßigte Museumseintritt von 2,50 Euro erhoben. Zudem ist ein Unkostenbeitrag für das Material in Höhe von 5,00 Euro beim Künstler zu entrichten. Der Workshop findet zusätzlich zur regulären Lichtstube statt.


Um Anmeldung wird gebeten. Diese ist möglich im Herkomer Museum unter Telefon 08191 - 128 251 von Dienstag bis Sonntag jeweils zwischen 13.00 und 18.00 Uhr.