Publikumsverkehr in der Stadtverwaltung eingeschränkt

Der Lockdown in Bayern wurde bis zum 31. Januar 2021 verlängert. Daher bleibt auch die Stadtverwaltung Landsberg am Lech mit ihren Einrichtungen bis zum 31. Januar 2021 für den frei zugänglichen Publikumsverkehr geschlossen – bietet aber weiterhin die Vergabe von persönlichen Terminen an.

Trotz dieser Einschränkung hinsichtlich der Besuchsmöglichkeit ist die Verwaltung voll funktionsfähig. Alle Services werden nach wie vor angeboten und Anträge werden bearbeitet. Auch die städtischen Einrichtungen sind bemüht trotz Schließungen ihre Angebote und Services zumindest in abgewandelter Form zur Verfügung zu stellen. Vereinzelt können Verzögerungen und Wartezeiten auftreten. Wir bitten hierfür um Verständnis.


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind per E-Mail und telefonisch erreichbar. Sollte ein persönlicher Termin unumgänglich sein, kann dieser telefonisch vereinbart werden. Dies hat in den vergangen Wochen bereits gut funktioniert.


Die wichtigsten Telefonnummern und E-Mail Adressen im Überblick:

  • Bürgerbüro: 128 300, Mail: buergerbuero@landsberg.de
  • Kämmerei: 128 216; Mail: kaemmerei@landsberg.de
  • Ordnungsamt: 128 290, Mail: ordnungsamt@landsberg.de
  • Bauamt: 128 215, Mail: bauamt@landsberg.de
  • Bauordnungsamt: 128 240, Mail: bauordnung@landsberg.de
  • Bauhof: 128 572, Mail: bauhof@landsberg.de
  • Kulturbüro: 128 308, Mail: kulturbuero@landsberg.de
  • Steueramt: 128 183, Mail: steueramt@landsberg.de
  • Schule, Jugend: 128 415, Mail: schule_jugend_sport@landsberg.de

Alle weiteren Ansprechpartner und Informationen finden Sie unter www.landsberg.de


Oberbürgermeisterin Doris Baumgartl bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Einschränkungen: „Die Situation rund um das Coronavirus ist ernst. Wir wollen eine Ausbreitung möglichst verhindern und trotzdem die Grundversorgung der städtischen Leistungen weiter gewährleisten.“


Informationen zum Coronavirus auf der Homepage der Stadt Landsberg am Lech unter www.landsberg.de/corona  oder der Seite des Landratsamts Landsberg am Lech unter www.landkreis-landsberg.de/aktuelles/pressemitteilungen/corona-virus .