Spazierweg entlang der Stadtmauer wieder geöffnet

Spaziergänger und Wanderer können ab sofort wieder den gesamten Weg entlang der Stadtmauer unterhalb der Epfenhauser Siedlung nutzen.
Im November musste der Weg in dem Abschnitt von der Treppenanlage an der Sandauer Straße in Richtung Heilig-Geist-Spital wegen Hangsicherungs- und Wegebauarbeiten gesperrt werden. Die Verkehrssicherheit war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr gegeben. Eine Teilstrecke von ca. 250 Meter musste komplett saniert werden.
Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes haben in den letzten Wochen, je nach Witterungslage und parallel zum Winterdienst Leitplanken verbaut, um den Hang zu sichern, die Oberfläche des Weges neu hergerichtet und das Geländer komplett erneuert. Alle Arbeiten mussten per Hand ausgeführt werden, da der Weg nicht mit schwerem Gerät bearbeitet werden konnte.