Sportplatz voller Scherben

Die Sportanlagen in der Lechstraße wurde in der Nacht vom 11. auf den 12. Juli massiv durch Feiernde verunreinigt. Mitarbeiter des Bauhofs mussten im Bereich des Hartplatzes und der Skateranlage Unmengen an Flaschen und Müll entsorgen. Damit sich niemand an den Scherben verletzt, musste das zerbrochende Glas besonders gründlich aufgelesen und die Sportflächen gereinigt werden. Die Stadt appeliert dringend die Sportflächen im Sinne alle Nutzer sauber zu halten und Beschädigungen zu vermeiden. Passanten und Anwohner werden gebeten, bei nächtlichen Auffälligkeiten die Polizei zu rufen.