Stadtführungen starten in die neue Saison

Schon einmal Landsberg bei Nacht erlebt? Und im Laternenlicht an den Stadtmauern entlanggelaufen? Die Stadt Landsberg am Lech bietet ab sofort wieder die beliebten Stadtführungen mit vielen spannenden und ausgefallenen Themen an.

Die regelmäßigen Stadtführungen finden auch in dieser Saison weiterhin drei Mal wöchentlich statt. Bis Oktober starten die Stadtführungen immer mittwochs, samstags und sonntags jeweils um 14:30 Uhr vor dem Historischen Rathaus. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist wird um eine rechtzeitige Anmeldung in der Tourist-Information unter der Telefonnummer 08191/128-246 gebeten. Für Erwachsene kostet die Teilnahme an der Führung 5 Euro, Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren zahlen 2 Euro.

Sehr beliebt sind auch die Themenführungen.  Zwölf verschiedene Führungen rund um historische Besonderheiten in Landsberg am Lech werden in diesem Jahr angeboten. Die erste startet bereits diese Woche: „Landsberg bei Nacht“, - eine Stadtführung im Laternenlicht - findet am Freitag, 11. Juni um 20:30 Uhr statt. Bei einem Rundgang entlang der Mauern und Stadttürme erfahren die Teilnehmer ausgewählte Aspekte der Landsberger Geschichte und lernen die Stadt bei Einbruch der Dunkelheit und bei Nacht einmal anders kennen. Die Geschichte der Stadt mit ihren verschiedenen Erweiterungen wird anhand von erhaltenen Mauerresten und Türmen nachvollziehbar. Ausgangspunkt der von einer Stadtführerin im historischen Kostüm begleiteten Führung ist der Flößerplatz, der Weg führt im Anschluss an ehemaligen wie noch erhaltenen Stadttoren und Stadtmauern entlang.
Anmeldungen für diese Führung sind bei der Tourist-Information bis Freitag um 12 Uhr unter Tel. 08191/128-246 möglich. Kosten: Erwachsene 13 Euro, Kinder und Jugendliche 6 Euro. Größe der Gruppe: zehn Personen.

Das Team der Touristinfo sowie die Stadtführerinnen und Stadtführer freuen sich auch in diesem Jahr auf viele Wissbegierige und schöne Begegnungen in Landsberg am Lech.

Informationen und Anmeldungen zu den Stadtführungen sind bei der Tourist-Information unter der Telefonnummer 08191/ 128-246 möglich. Informationen und Termine zu allen Führungen finden Sie hier.