Tanja Tetzlaff und Florian Donderer zu Gast bei den Rathauskonzerten

Duo mit Cello und Violine spielt Werke von Bach und Ravel


Zwei der derzeit interessantesten Kammermusiker-Persönlichkeiten Deutschlands sind beim Rathauskonzert am 30. November als Duo zu erleben: Die Cellistin Tanja Tetzlaff und der Geiger Florian Donderer sind seit Jahren als Kammermusiker auf vielen Festivals und Konzertpodien mit den bedeutendsten Musikern zu Gast. In ihrem Duo- und Solo-Programm werden neben den berühmten Solosonaten und Suiten von Johann Sebastian Bach, Solo- und Duo-Werke von György Ligeti, Maurice Ravel und Zoltan Kodály zu hören sein.


Die Cellistin Tanja Tetzlaff verfügt über ein weit gefächertes Repertoire, das sowohl Standardwerke als auch Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts umfasst. Nach der erfolgreichen Teilnahme an vielen internationalen Wettbewerben spielte sie im Ensemble und als Solistin mit zahlreichen renommierten Orchestern, unter anderem mit dem Tonhalle-Orchester Zürich, dem Orchestre Philharmonique de Radio France, dem Iceland Symphony Orchestra, dem Scottish Chamber Orchestra, dem Philharmonia Orchestra London und dem Tokyo Metropolitain Symphony Orchestra Ihr besonderes Interesse gilt der Kammermusik. Regelmäßig konzertiert sie in renommierten Kammermusikreihen und bei Festivals. Tanja Tetzlaff gehört zur Kernbesetzung des Heimbach-Festivals „Spannungen“.


Florian Donderer ist Primarius des Signum Quartetts, eines der profiliertesten Ensembles seiner Generation, und langjähriger Konzertmeister der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Als Konzertmeister, Kammermusiker, Solist und Dirigent - auf Geige und Bratsche gleichermaßen zu Hause - ist er ein hochgeschätzter Partner vieler renommierter Musiker. Konzertauftritte mit dem Signum Quartett führen ihn auf internationale Podien, vom Boulez-Saal in Berlin, der Elbphilharmonie in Hamburg bis zur Wigmore Hall London und dem Concertgebouw in Amsterdam. Besonders als künstlerischer Leiter vom Konzertmeisterpult aus hat Florian Donderer sich einen Namen gemacht. In dieser Funktion gastiert er auch international. Florian Donderer ist Intendant des Kammermusikfestivals „Sommersprossen“ der Stadt Rottweil und leitet gemeinsam mit seiner Frau, Tanja Tetzlaff, eine Kammermusikreihe im Sendesaal Bremen.


Konzertbeginn um 18 Uhr, Werkeinführung um 17.30 Uhr. Tickets im Theaterbüro, Reisebüro Vivell und online unter www.rathauskonzerte-landsberg.de