Typisierungsaktion in der Stadtverwaltung

Ärmel hoch gegen Blutkrebs – Typisierungsaktion in der Stadtverwaltung Landsberg am Lech


Der Personalrat der Stadt Landsberg am Lech hat eine Typisierungsaktion für die rund 1000 Mitarbeiter der Sparkasse Landsberg-Dießen, den Stadtwerken Landsberg KU und der Stadtverwaltung Landsberg am Lech organisiert. Gemeinsam mit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern konnten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Datenbank aufnehmen lassen. Dazu mussten nur die persönlichen Daten aufgenommen und eine Speichelprobe abgegeben werden. Die Kosten für die Typisierung wurden von der Sparkasse Landsberg-Dießen übernommen. Eine Mitarbeiterin der Stadtverwaltung konnte bereits im Vorfeld der Aktion mit ihrer Blutstammzellenspende das Leben eines an Blutkrebs erkrankten Menschen helfen und berichtete über ihre Erfahrungen. Frau Dr. Cornelia Kellermann von der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern begleitete die Typisierungsaktion und zeigte sich sehr erfreut über die große Teilnahmebereitschaft der Mitarbeiter. Weitere Informationen zur Stiftung und zum Thema Knochenmarkspende unter www.akb.de