Leitung für die Zentrale Vergabestelle (m/w/d)

Die Stadt Landsberg am Lech sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Eine Leitung (m/w/d) für die Zentrale Vergabestelle
in Voll- oder Teilzeit

Die Stadt Landsberg am Lech als oberbayerische Große Kreisstadt im Bereich der Europäischen Metropolregion München ist nicht nur ein prosperierendes Mittelzentrum mit ca. 30.000 Einwohnern, sondern auch eine Stadt mit hoher Lebensqualität und Freizeitwert. Neben einer malerischen Altstadt in reizvoller Lage am Lech zeichnet sich Landsberg am Lech auch durch ein gutes Angebot im kulturellen Bereich, im Sport
sowie durch die verkehrsgünstige Lage an der A 96/B17 aus.

IHRE AUFGABE:

  • Öffentliche Ausschreibungen nach VOL/A (UVgO) und VGV

WIR ERWARTEN:

  • Laufbahnbefähigung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“ (nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder Verwaltungsfachprüfung II (Verwaltungsfachwirt/in)
  • ggf. auch Beamte der 2.QE mit Bereitschaft zur modularen Qualifizierung
  • Wünschenswert sind ferner eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation sowie Erfahrungen im Beschaffungs- und Vergabewesen.
  • Erfahrung im Umgang mit der Informationstechnik, insbesondere mit dem MS-Office-Paket
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Bereitschaft zur laufenden, selbständigen Weiterbildung
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

WIR BIETEN IHNEN:

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem netten Team mit Möglichkeiten zum selbstständigen Arbeiten
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten und gleitende Arbeitszeit sowie ein umfangreiches Gesundheitsmanagement

Die Einstellung erfolgt in Voll- oder Teilzeit. Die Bezahlung erfolgt nach Bes.Gr. A 11 BayBesG bzw. nach EGr. 10/11 TVöD.
Die Stadt Landsberg setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen
aus diesem Personenkreis.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung (u.a. Zeugnisse, Lebenslauf, beruflicher Werdegang usw.) bis 09.05.2021 an die Stadt Landsberg am Lech, Personalreferat,
Katharinenstraße 1, 86899 Landsberg am Lech.
Bitte legen Sie für die Rücksendung Ihrer Unterlagen einen adressierten und frankierten Rückumschlag bei.
Gerne können Sie sich auch per e-mail bei uns bewerben (bitte als .pdf-Datei an bewerbung@landsberg.de oder als De-Mail an info@landsberg.de-mail.de).
Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Personalreferat unter Tel. 08191 128 279, gerne zur Verfügung.

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage:
www.landsberg.de/stellenangebote