Mitarbeiter für die Technische Bauaufsicht (m/w/d)

Die Stadt Landsberg am Lech sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mitarbeiter für die Technische Bauaufsicht (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit

Die Stadt Landsberg am Lech als oberbayerische Kreisstadt im Bereich der Europäischen Metropolregion München ist nicht nur ein prosperierendes Mittelzentrum mit ca. 30.0000 Einwohnern, sondern auch eine Stadt mit hoher Lebensqualität und Freizeitwert. Neben einer intakten historischen Altstadt in reizvoller Lage am Lech zeichnet sich Landsberg auch durch ein gutes Angebot im kulturellen Bereich, im Sport sowie durch die verkehrsgünstige Lage an der A 96 aus.

Bei der Stadt Landsberg am Lech ist im Geschäftsbereich „Planen und Bauen“ für den Fachbereich Bauaufsicht nachfolgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen: Mitarbeiter (m/w/d) für die Technische Bauaufsicht in Voll- oder Teilzeit

 

IHR AUFGABENGEBIET:

  • eigenständige Beratung von Bauherrschaften, Entwurfsverfassern/ innen, Fachplanern/innen und Investoren/innen zu allen Fragestellungen des öffentlichen Baurechts; Verhandlungen mit Bauherrn, Architekten und anderen Beteiligten im Vorfeld des Genehmigungsverfahrens.
  • Beratung zu gestalterischen Fragen in Zusammenarbeit mit dem Gestaltungsbeirat 
  • Beratung zu Fragen des baulichen Brandschutzes und Prüfung des baulichen Brandschutzes im Baugenehmigungsverfahren
  • brandschutztechnische Beratung im Zusammenhang mit Veranstaltungen
  • Vorbereitung von Sitzungsunterlagen für den Bauausschuss und Vertretung des Fachamtes in den politischen Gremien
  • technische / baurechtliche Prüfung von Bauanträgen
  • Durchführung von Bauüberwachungen und Bauzustandsbesichtigungen in Kooperation mit unseren Baukontrolleuren/innen

 

WIR ERWARTEN:

  • abgeschlossenes Studium Architektur oder Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbares Studium an einer Universität bzw. Technischen Hochschule/Fachhochschule
  • fundierte Kenntnisse im Bauordnungs- und Bauplanungsrecht und Kenntnisse im vorbeugenden baulichen Brandschutz.
  • mehrjährige Berufserfahrung sowie die Bereitschaft sich neue Kenntnisse schnell anzueignen
  • Erfahrung mit den gängigen Office-Programmen sowie Bereitschaft zur EDV-bezogenen Abwicklung von Arbeitsvorgängen
  • ein hohes Maß an Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein kompetentes und sicheres Auftreten
  • eine verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise

 

WIR BIETEN IHNEN:
eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Es bestehen sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten, gleitende Arbeitszeit sowie ein umfangreiches Gesundheitsmanagement. Die Bezahlung erfolgt bis nach Bes.Gr. A 11 BayBesG bzw. EGr. 11 TVöD, je nach Ausbildung und Berufserfahrung.

Die Stadt Landsberg setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderung ein. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen aus diesem Personenkreis.

 

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung (u.a. Zeugnisse, Lebenslauf, beruflicher Werdegang usw.) bis 19.06.2022 an die Stadt Landsberg am Lech, Personalreferat, Katharinenstraße 1, 86899 Landsberg am Lech. Bitte legen Sie für die Rücksendung Ihrer Unterlagen einen adressierten und frankierten Rückumschlag bei. Gerne können Sie sich auch per E-Mail bei uns bewerben (bitte als eine .pdf-Datei an bewerbung[at]landsberg[dot]de oder als De-Mail an stadt-landsberg[at]by.de-mail[dot]de).

Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Personalreferat unter Telefon 08191 128 - 279 gerne zur Verfügung.

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage: www.landsberg.de/stellenangebote