Mitarbeiter m/w/d für die Mittagsbetreuung

Die Stadt Landsberg am Lech sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Mitarbeiterin (m/w/d) für die Mittagsbetreuung in den Grundschulen
-als Springerin-


Die Stadt Landsberg am Lech als oberbayerische Kreisstadt im Bereich der Europäischen Metropolregion München ist nicht nur ein prosperierendes Mittelzentrum mit ca. 30.0000 Einwohnern, sondern auch eine Stadt mit hoher Lebensqualität und Freizeitwert. Neben einer intakten historischen Altstadt in reizvoller Lage am Lech zeichnet sich Landsberg auch durch ein gutes Angebot im kulturellen Bereich, im Sport sowie durch die verkehrsgünstige Lage an der A 96 aus.

Die Tätigkeit in der Mittagsverpflegung erstreckt sich im wesentlichen auf die gemeinsame Freizeitgestaltung mit den Kindern und die Beaufsichtigung bei den Hausaufgaben. Die Vergütung richtet sich nach den tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden; die Bezahlung erfolgt dabei in Entgeltgruppe S 2 TVöD. Die Beschäftigung ist zunächst auf das laufende Schuljahr befristet.

Die Stadt Landsberg setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen aus diesem Personenkreis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung (u.a. Zeugnisse, Lebenslauf, beruflicher Werdegang usw.) bis 17.05.2019 an die Stadt Landsberg am Lech, Personalreferat, Katharinenstraße 1, 86899 Landsberg am Lech. Bitte legen Sie für die Rücksendung Ihrer Unterlagen einen adressierten und frankierten Rückumschlag bei.

Gerne können Sie sich auch per E-Mail bei uns bewerben (bitte nur als .pdf-Datei an personalreferat@landsberg.de)
Bei Rückfragen steht Ihnen das Personalreferat gerne zur Verfügung, Tel. (0 81 91) 1 28-2 79.

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.