Lechwehr

Pädagogische Fachkraft / Sozialpädagoge / Kindheitspädagoge (m/w/d) als Einrichtungsleitung

Die Stadt Landsberg am Lech sucht für die neu zu eröffnende „Kita am Katharinenanger“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Pädagogische Fachkraft / Sozialpädagogen (m/w/d) / Kindheitspädagogen (m/w/d) als Einrichtungsleitung 
in Vollzeit


Als Leitung unterstützen Sie den Träger bei der Neueröffnung der Kita am Katharinenanger. Im Alltag lenken Sie mit Freude, Herzblut und Geschick alle Belange der Kindertageseinrichtung. Dazu halten Sie die Fäden von Pädagogik, Mitarbeiterführung, Verwaltung und Elternzusammenarbeit fest in der Hand. Dabei lassen Sie sich von den gesetzlichen Grundlagen aus BayKiBig und dem BEP leiten. 


IHR PROFIL:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher (m/w/d), ein Studium der Sozialpädagogik, Kindheitspädagogik oder Erziehungswissenschaft oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation.
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in der Leitungsposition einer mehrgruppigen Kindertageseinrichtung.
  • Sie können sich mit der konzeptionellen Ausrichtung identifizieren und mit dem Träger eine konstruktive Zusammenarbeit vorstellen.
  • Eine wertschätzende Mitarbeiterführung und gute Teamentwicklung sind Ihnen wichtig.
  • Die Konsolidierung und Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität sowie die bildungspartnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern liegt Ihnen am Herzen.
  • Eine strukturierte Arbeitsweise und Organisationsgeschick zeichnen Sie aus.
  • Sie zeigen Eigeninitiative, Kreativität und Teamgeist.
  • Sind zuverlässig und loyal.
  • Sie sind kommunikations- und kooperationsfähig.
  • Sie sind an einer guten Zusammenarbeit (Vernetzung) mit Behörden, Schulen und anderen Institutionen interessiert und treiben diese voran.

 

WIR BIETEN IHNEN:

  • eine unbefristete Anstellung
  • eine enge Begleitung und pädagogisches Qualitätsmanagement durch unsere Fachberatungen sowie Supervision
  • Vergütung nach den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD), Regenerations- und Umwandlungstage
  • 30 Tage Urlaub und Freistellung am 24.12. und 31.12.
  • flexible Arbeitszeiten
  • attraktive Arbeitgeberleistungen wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, ein umfangreiches Gesundheitsmanagement, individuelle Fortbildungsmöglichkeiten und Fahrrad-Leasing

Die Bezahlung erfolgt, abhängig von der individuellen Qualifikation und Berufserfahrung, nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). 

 

Die Stadt Landsberg am Lech setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen aus diesem Personenkreis.

 

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis 04.08.2024 über unser Online-Stellenportal über folgenden Link: https://www.mein-check-in.de/landsberg/position-415454

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Graubmann telefonisch unter 08191 / 128 - 124 gerne zur Verfügung.

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage unter www.landsberg.de/stellenangebote