Tourismusfachkraft (m/w/d)

Die Stadt Landsberg am Lech sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Tourismusfachkraft (m/w) in Vollzeit

Die malerische Stadt an der Romantischen Straße und der Via Claudia Augusta gelegen, gehört zu den Regionen Deutschlands mit der höchsten Lebensqualität. Sie liegt ca. 60 km westlich von München, verfügt über ein vielfältiges kulturelles Angebot und ist ein beliebtes Ziel für Kultur- und Städtereisende.
Der nahe gelegene Ammersee ist ein bevorzugtes Erholungsgebiet für Urlauber, die ihre freien Tage in der Region genießen und die zahlreichen zur Verfügung stehenden Aktivitäten nutzen wollen Die Stadt Landsberg am Lech und der Landkreis Landsberg verzeichnen zusammen jährlich ca. 150.000 Ankünfte mit ca. 425.000 Übernachtungen. Sowohl die Stadt Landsberg am Lech als auch der Verband Ammersee-Lech werden von der Tourist-Information Landsberg betreut.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Betreuung und Unterstützung der Leistungsträger und die Zusammenarbeit mit den Tourist-Informationen im Landkreis
  • aktive Vermittlung von touristischen Angeboten
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung einer Marketing-und Kommunikationsstrategie
  • Unterstützung von Maßnahmen zur touristischen Netzwerkbildung sowie zur Stärkung der touristischen Infrastruktur
  • Gäste- und Bürgerinformation sowie die Vermittlung von Unterkünften
  •  Erstellung der Gastgeberverzeichnisse für Stadt und Landkreis
  • Betreuung und Weiterführung der neuen Medien

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich Tourismus
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen und neuer Medientechnik
  • sehr gute Kenntnisse in Englisch, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  •  kommunikationsstarkes, sympathisches und dynamisches Auftreten
  • vertriebs-, dienstleistungs-und kundenorientiertes Denken und Handeln
  •  Organisationsvermögen
  • hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit, Kreativität und Teamgeist

Wir bieten Ihnen:

  •  eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kleinen Team mit Möglichkeiten zum selbstständigen Arbeiten
  •  sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten und gleitende Arbeitszeit (im Rahmen der Öffnungszeiten) sowie ein umfangreiches Gesundheitsmanagement

Die Einstellung erfolgt in Vollzeit in Entgeltgruppe 8 bzw. 9a TVöD (je nach Qualifikation und Berufserfahrung). Die Stelle ist zunächst auf die Dauer von 2 Jahren befristet (Elternzeit-Vertretung).

Die Stadt Landsberg setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen aus diesem Personenkreis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung (u.a. Zeugnisse, Lebenslauf, beruflicher Werdegang usw.) bis 02.06.2019 an die Stadt Landsberg am Lech, Personalreferat, Katharinenstraße 1, 86899 Landsberg am Lech. Bitte legen Sie für die Rücksendung Ihrer Unterlagen einen adressierten und frankierten Rückumschlag bei.

Gerne können Sie sich auch per E-Mail bei uns bewerben (bitte nur als .pdf-Datei an personalreferat@landsberg.de)
Für telefonische Rückfragen steht Ihnen das Personalreferat gerne zur Verfügung: Tel. (0 81 91) 1 28-2 79.

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage: www.landsberg.de/stellenangebote