Reihenhausgrundstücke im Baugebiet "Reischer Talweg - Kindertagesstätte"

Die Stadt Landsberg am Lech verkauft 11 Reihenhausgrundstücke im Baugebiet „Reischer Talweg – Kindertagesstätte“ im Rahmen des „Landsberger Modells“ (Einheimischenmodell).

Bei den Grundstücken handelt es sich um 7 Reihenmittelhausgrundstücke und 4 Reiheneckhausgrundstücke. Die Mittelhausgrundstücke sind jeweils 155 m², die Eckhausgrundstücke 271, 266, 266 und 281 m² groß.

Bei diesen Größenangaben sind die zusätzlichen Anteile für Stellplatz, Garage und Wegefläche noch nicht enthalten. Der zusätzliche Anteil für Stellplatz, Garage und Wegefläche beträgt bei den Mittelhausgrundstücken 51 m² und bei den Eckhausgrundstücken jeweils 15 m².

Der Preis für die Grundstücke beträgt 480 EUR/m² incl. Erschließung nach Baugesetzbuch (Haupterschließungsstraße Reischer Talweg). In diesem Preis nicht enthalten sind die Kosten für die Herstellung der privaten Stichstraße sowie die Erschließung nach Kommunalabgabengesetz (Kanal- und Wasseranschluss, Herstellungsbeitrag für Wasserver- und Entsorgung) sowie die nichtöffentliche Erschließung wie z.B. Strom, Telekom, Kabel usw.

Zur Erfüllung der Klimaziele, insbesondere der kommunalen Gesamtstrategie „Unser Landsberg 2035 – Zukunft gemeinsam gestalten“ wird den Käufern auferlegt, bei der baulichen Umsetzung auf fossile Energieträger zu verzichten. Demgemäß ist die Bebauung als KfW-Effizienzhaus 55 durchzuführen und nachzuweisen. Diese Forderung wurde bei der Bemessung des Kaufpreises berücksichtigt. Es werden keine Erdgas-Grundstücksanschlüsse vorbereitet. Ein Reihenmittelhausgrundstück kostet somit ca. 130.000 EUR und ein Reiheneckhausgrundstück cq. 180.000 EUR. Die nichtöffentliche Erschließung wie z.B. Strom, Telekom, Kabel usw. kommt noch hinzu.

Die Vergabe der Grundstücke erfolgt nach den derzeit gültigen Richtlinien für das „Landsberger Modell“ (Einheimischenmodell).

Den Antrag und weiteres Informationsmaterial finden Sie auf dieser Seite zum Download.

Die Anmeldefrist beginnt am Montag, 12.07.2021 und endet am Montag, 13.09.2021. Anträge, die später bei der Stadt Landsberg eingehen, werden bei der Vergabe nicht berücksichtigt.

Nähere Informationen erhalten Sie vom Referat für Grundstückswirtschaft unter der Tel.-Nr. 128-273 bzw. 128-270.
Die E-Mail Adresse lautet: grundstuecke@landsberg.de.