Malerfürst und Visionär

Malerfürst und Visionär

Eine Führung durch Kunst, Geschichte und Schicksal der Künstlerfamilie Hubert von Herkomers.
Der Mutterturm am Lech grüßt den Besucher schon von weitem mit seinen romantischen Erkern und bunt leuchtenden Dächern. Sein Architekt Sir Hubert von Herkomer (1849-1914) entwarf den Bau des Historismus, der beim Rundgang ebenso vorgestellt wird wie die spannende Persönlichkeit des Künstlerfürsten.
Traditionalist und kreatives Kraftwerk, Landsbergs Ehrenbürger Hubert von Herkomer war beides in einer Person. Als Porträtmaler berühmt war er gleichzeitig Initiator der ersten Autorallye in Deutschland. Ein Künstler, der das gediegene Handwerk schätzte und sich für technischen Fortschritt begeisterte.
Die biografische Ausstellung würdigt Herkomer als vielseitig begabten Künstler und Repräsentanten der Jahrhundertwende, die im Aufbruch zur Moderne stand.

Termine:

  • Samstag, 04.05.2019 um 15.00 Uhr
  • Samstag, 24.08.2019 um 15.00 Uhr
  • Samstag, 12.10.2019 um 15.00 Uhr

Treffpunkt: Mutterturm
Preise: 10,00 Euro Erwachsene, 5,00 Euro Kinder /Jugendliche

Garantierte Durchführung ab 4 Personen, maximale Teilnehmerzahl 9 Personen
Verbindliche Anmeldung jeweils bis Freitag 12 Uhr