Suche   
Tourismus | Partnerstädte | St.Laurent-du-Var/Frankreich| 30 Jahre Städtepartnerschaft

30jährige Städtepartnerschaft zwischen Saint-Laurent-du-Var und Landsberg am Lech



Die Städtepartnerschaft zwischen Landsberg am Lech und Saint-Laurent-du-Var an der Côte d’Azur besteht seit nunmehr 30 Jahren. 1986 hatten der damalige Landsberger Oberbürgermeister Hanns Hamberger und Maire Marc Moschetti die Partnerschaft begründet. Anlässlich des Jubiläums reiste eine kleine Delegation aus Landsberg am vergangenen Wochenende auf Einladung von Saint Laurent du Var‘s Bürgermeister Joseph Segura nach Südfrankreich. Oberbürgermeister Mathias Neuner wurde von Stadtrat Harry Reitmeir, der auch in seiner Funktion als Referent für Städtepartnerschaften mit dabei war und der Leiterin der Landsberger Touristinfo Ira Wild begleitet.
Joseph Segura lobte in seiner Festansprache das überaus gute Verhältnis zwischen den Partnerstädten und blickte auf diverse Begegnungen in den vergangenen drei Jahrzehnten zurück. Auch Oberbürgermeister Mathias Neuner sparte zurecht nicht mit Lob für die sehr guten Beziehungen zwischen beiden Städten und nahm Bezug auf die französischen Grundwerte Liberté, Egalité und Fraternité. Seine Rede schloss Neuner mit den Worten „wir sind frei, wir sind gleich und wir sind Brüder“, nahm seinen Amtsbruder dabei an der Hand und wurde von den Bürgerinnen und Bürgern vor dem Rathaus Saint-Laurent-du-Vars mit großem Beifall bedacht. Als Geschenk brachten die Landsberger eine Parkbank mit, auf der ein Schild an die inzwischen 30 Jahre andauernde Städtepartnerschaft erinnert.
 


Unter anderem nahm die Delegation an einer Gedenkveranstaltung für die Gefallenen der Weltkriege teil und besuchte im benachbarten Nizza den Ort, an dem vor wenigen Wochen 86 Menschen bei einem Anschlag getötet wurden. „Wir drei sind tief betroffen und schockiert“, meinte ein sichtlich gerührter Mathias Neuner beim Besuch der mit Blumen und Kerzen übersähten Gedenkstätte.

Stadtrat Harry Reitmeir und Ira Wild stellten Pläne vor, wonach 2017 Bürgerinnen und Bürger aus der süd-französischen Stadt im Rahmen eines Austausches ein bis zwei Wochen in Landsberger Familien wohnen sollen. In intensiven Gesprächen mit den Stadträten und der Verwaltung der französischen Partnerstadt wurde über einen künftigen Austausch im Bereich von Sportvereinen und Schulen diskutiert. Sehr interessiert zeigten sich die Gastgeber auch von einem Zusammentreffen mit den Spielern von BouleOver Landsberg.
„Wir wurden fantastisch aufgenommen und haben mit der Verwaltungsspitze und dem Stadtrat bereits feste Pläne zum weiteren Ausbau der Partnerschaft geschmiedet“, zeigte sich Stadtrat Herr Reitmeir sehr zufrieden.
Unter anderem plant Saint-Laurent-du-Var, 2017 ein Oktoberfest mit Unterstützung aus Landsberg durch-zuführen.
Oberbürgermeister Mathias Neuner und Bürgermeister Joseph Segura einigten sich zudem darauf, dass es 2017 zum 30-jährigen Bestehen der Partnerschaft Feierlichkeiten in Landsberg geben wird.         
 



» zurück

 

   
VOILA_REP_ID=C1257154:0025DF39