Seniorenbeirat: Kulturprogramm ist erschienen

Die erste Seniorensprechstunde des Landsberger Seniorenbeirates Anfang April wurde von den Landsberger Seniorinnen und Senioren rege besucht. Ingrid Fackler, stellvertretende Vorsitzende des Seniorenbeirates war mit drei weiteren Seniorenbeiräten vor Ort und freute sich über das große Interesse: „Wir merken, dass die Seniorinnen und Senioren wieder etwas unternehmen möchten.“ So war die Nachfrage nach dem Senioren-Kulturprogramm, das ab der kommenden Woche wieder als Flyer bei den bekannten Verteilstellen ausliegen wird und auf der Website zur Verfügung steht, sehr groß.

Im Flyer wird der im Herbst neu gewählte Seniorenbeirat vorgestellt, und es finden sich alle Veranstaltungen, Ausflüge und Vorträge, die bis zum Sommer stattfinden werden. So wird beispielsweise eine Fahrt nach Mindelheim und eine Fahrt nach Neugablonz mit interessanten Besichtigungen angeboten. Zudem gibt es Vorträge über „Wohnen im Alter“ oder „Sicherheit im Netz und online banking“. Für Kulturinteressierte wird eine Führung durch das Herkomer Museum angeboten.

„Leider mussten wir die Preise für die Ausflüge etwas erhöhen“, bedauern die Mitglieder des Seniorenbeirats. Doch die gestiegenen Buskosten machten eine Angleichung der Ausflugspreise notwendig. Dafür können alle Vorträge in Landsberg weiterhin kostenlos angeboten werden.

Der neue Seniorenbeirat stellt sich am 23. April zwischen 10 Uhr und 12 Uhr auf dem Hauptplatz an einem Infostand interessierten Landsbergerinnen und Landsbergern vor. Außerdem macht er beim Neubürgerempfang am 30. April zugezogene Bürgerinnen und Bürger auf seine Angebote aufmerksam.

Der Landsberger Seniorenbeirat bietet ab sofort wieder regelmäßigen Sprechstunden an. Jeden ersten Dienstag im Monat können ältere Menschen von 14:00 bis 15:00 Uhr im Mehrzweckraum des SeniorenWohnen in der Johann-Mutter-Straße 8 Anregungen geben oder über ihre Sorgen und Nöte sprechen. Die nächste Sprechstunde findet am 3. Mai statt.

Aktuelle Informationen stehen auf der Homepage des Seniorenbeirats unter www.seniorenbeirat-landsberg.de bereit.