Bauen & Wohnen

Stadtbauamt

Städte entwickeln sich in Deutschland nicht regellos. Sie sind eine Folge gesellschaftlicher Entwicklungen und damit das Ergebnis einer Abwägung von öffentlichen und privaten Belangen, die dem Planungsgrundsatz einer nachhaltigen städtebaulichen Entwicklung folgt. Politik und Verwaltung, Verbände und Parteien, Bürger und private Unternehmer nehmen Einfluss auf die Gestaltung der Städte.

Das Stadtbauamt widmet sich den planerischen Aufgaben und ist unter anderem für die Bautätigkeit im Hochbau, die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie die Betreuung der öffentlichen Gebäude und Anlagen in Landsberg am Lech zuständig. Wichtige Aufgabenfelder des Stadtbauamtes sind die Vorbereitungen der Raum- und Bauleitplanung. Dabei ist es an der Ausweisung von Baugebieten, der Erarbeitung von Bebauungsplänen oder den Planungen zur Erschließung von Baugebieten beteiligt. All diese Planungen müssen abschließend vom Bau-, Planungs- und Umweltausschuss oder dem Stadtrat verabschiedet werden, um Rechtsfähigkeit zu erlangen.