Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten

Ehrungsvorschläge für das Jahr 2021

Zur Ehrung durch den Ministerpräsidenten, kann die Stadt Landsberg am Lech jährlich Auszeichnungsvorschläge für das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten an den Landkreis weiter reichen. Vorgeschlagen werden können Personen, die sich besonders um das Gemeinwohl verdient gemacht haben.

Bürgerschaftlich engagierte Menschen leisten durch ihre Arbeit einen wichtigen Beitrag in den örtlichen Vereinen, Organisationen und Institutionen. Die Verleihung des Ehrenzeichens ermöglicht es, diese Personen öffentlich für ihr Engagement zu würdigen und gleichzeitig das Bewusstsein für Gemeinsinn und Solidarität zu schärfen und andere Bürger ebenfalls zu ehrenamtlicher Tätigkeit anzuregen.
Mit dem Formular bitten wir, geeignete Vorschläge zu nennen. Dabei ist zu beachten, dass eine bloße Auflistung von Vereinsfunktionen für eine Auszeichnung nicht ausreicht. Vielmehr sollte in einigen Sätzen dargelegt werden, welche besonderen Leistungen die jeweilige Person erbracht hat. Aufgrund des geringen Kontingents des Landkreises, sollten nur wirklich herausragende Personen vorgeschlagen werden.

Vorschläge können bis zum 27.09.2021 bei der Stadt Landsberg am Lech eingereicht werden. Die Anträge werden über das Landratsamt Landsberg und die Regierung von Oberbayern an die Bayerische Staatskanzlei zur Entscheidung weitergeleitet.