Stadtwerke Landsberg hat neuen kaufmännischen Vorstand

Die Stadtwerke Landsberg werden ab 1. Oktober wieder von einer Doppelspitze geleitet. Jörg Gründinger übernimmt das Amt des neuen kaufmännischen Vorstandes. Gemeinsam mit Gerald Nübel, dem technischen Vorstand, lenkt er dann die Geschicke des Kommunalunternehmens.

 

Der 53-jährige Jörg Gründinger arbeitet derzeit bei den Stadtwerken Rüsselsheim als kaufmännischer Leiter, Prokurist und Geschäftsführer eines Tochterunternehmens. Zuvor sammelte er wichtige Erfahrungen bei kommunalen Versorgern. Jörg Gründinger ist studierter Betriebswirt und bringt umfangreiches Wissen aus den Bereichen Controlling, Finanz- und Rechnungswesen und Unternehmensführung mit.

 

Der Landsberger Stadtrat hatte sich für Jörg Gründinger entschieden, da er nicht nur 20 Jahre Erfahrung in der Energiewirtschaft mitbringt, sondern er überzeugte auch durch sein Know-How bei Themen, die für die Zukunft wichtig sind wie beispielsweise beim Thema Bürgerbeteiligungen bei erneuerbaren Energien.

 

Für Oberbürgermeisterin Doris Baumgartl die ideale Besetzung für diese wichtige Position: „Die Kompetenz und die Erfahrung von Jörg Gründinger haben uns überzeugt. Mit ihm an der Doppelspitze gehen die Stadtwerke gestärkt in die Zukunft.“